Lebensraum Linden Navigator

Albert-Schweitzer-Schule

Adresse

Fröbelstraße 5
Hannover

Tipp auf der Karte anzeigen »

Weitere Informationen

Albert-Schweitzer-Schule [Foto 2009: Michael Jürging]

Albert-Schweitzer-Schule [Foto 2009: Michael Jürging]

Die heutige Albert-Schweitzer-Schule trug ursprünglich die profane Bezeichnung Bürgerschule 50/51. Sie wurde 1897 gebaut und bot Platz für 1.968 Schülerinnen und Schüler.

1922 wurde sie von freigeistigen Anhängern der Arbeiterbewegung als erste "Weltliche Schule" eingerichtet für Schülerinnen und Schüler, die vom Religionsunterricht befreit waren. Inoffiziell hieß sie Fröbelschule.

In den letzten Jahren des zweiten Weltkriegs wurden in dem Gebäude Hunderte Zwangsarbeiter untergebracht, hauptsächlich Polen und Italiener.

« zurück zur Übersicht »