Lebensraum Linden Navigator

Ihmebach Helene-Weber-Brücke

Adresse

Ohedamm
Hannover

Tipp auf der Karte anzeigen »

Weitere Informationen

Helene-Weber-Brücke [Foto 2009: Michael Jürging]

Helene-Weber-Brücke [Foto 2009: Michael Jürging]

Der Ohedamm bietet eine direkte Wegeverbindung von den Stadtteilen Linden-Süd und Ricklingen durch die Leineaue zum Maschsee.

Ursprünglich verliefen hier die Gleise der Hannover-Altenbekener Eisenbahn.

Die ehemalige Eisenbahnbrücke wurde später nach Helene Weber (1881-1962) benannt. Sie war eine von nur vier Frauen im 65-köpfigen Parlamentarischen Rat, der das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland ausgearbeitet hat.

« zurück zur Übersicht »